Wir über uns

Wir kommen aus unterschiedlichen Ecken, haben unterschiedliche Interessen, aber ein gemeinsames Ziel: wir wollen mit unserer Arbeit erreichen, dass junge Menschen in Deutschland und Griechenland sich besser kennenlernen und verstehen. Das klappt am besten durch Begegnung.

Generalsekretäre

Maria Sarigiannidou

Geboren und aufgewachsen in Thessaloniki, immer mit dem Blick Richtung Europa. Juristin und aktive Bürgerin. Seit ihrer Schulzeit unterstützt sie den internationalen Austausch und die Begegnung von Jugendlichen. Sie reist gern und sucht immer den Kontakt zu Jugendlichen mit gemeinsamen Interessen.

Gerasimos Bekas

Αufgewachsen in Preveza und Franken. Politologe, Romanautor, Theatermacher. Er beschäftigt sich mit dem Thema Erinnerungsarbeit seit vielen Jahren. Er arbeitete zuletzt in der Kulturpolitik und der politischen Bildung. Er glaubt nicht an einfache Antworten, dafür an Begegnung.

Assistenz der Generalsekretäre

Maria Oikonomidou

Maria Oikonomidou

Geboren in Thessaloniki, 10 Jahre lang in Berlin auf verschiedenen Posten im Bereich Migrations- und Integrationspolitik, sowie Antidiskriminierungspolitik gearbeitet. Fotografiert und joggt gern.

Kostas Papanikolaou

Konstantinos Papanikolaou

In Athen geboren, in Wien Politikwissenschaften und in Leipzig European Studies studiert. Athener, Wiener, Karlsruher und Leipziger, aber vor allem überzeugter Europäer. Früher als Unternehmensberater tätig. Sportbegeisterter und nun lösungsorientierter Vermittler für deutsch-griechische Projekte.

Förderreferate

Schulischer Austausch und Sport

n.n.

Dr. Alexandra Athanasopoulou Köpping

Außerschulischer Austausch

Geboren in Brüssel. Europäisch im Herzen. Ihre Wahlheimat ist Leipzig. Sie hat Politikwissenschaften und europäische Politik studiert und geforscht. Bislang als Projektmanagerin für EU-Fördermittel tätig. Im Alltag ist Excel ihr bester Freund.

Projekt „erinnern für morgen – θυμόμαστε για το αύριο“

Georgina Papagiannis

Geboren in Berlin und in Frankfurt/Oder Kulturwissenschaften studiert. Bislang als Projektmanagerin und der Koordinatorin von Freiwilligen in Berlin und in Athen tätig. Am besten geht es ihr immer dann, wenn sie mit einem guten Kaffee in der Sonne sitzt.

Verwaltung und Finanzen

Christina Zissopoulou

Sachgebietsleitung Verwaltung und Finanzen

In Thessaloniki geboren und aufgewachsen und in Augsburg Betriebswirtschaft studiert. Als leidenschaftliche Seglerin weiß sie, dass – ganz nach Aristoteles – wir den Wind zwar nicht ändern, aber die Segel anders setzen können.

Jens Frey

Sachbearbeiter Verwaltung und Finanzen

Geboren, aufgewachsen, seine Masterarbeit zum Thema Fördermittelpolitik geschrieben – alles in Leipzig. Zwischendurch nahm er als Teamer an Jugendprojekten verteilt über Europa teil und so seine Leidenschaft für die internationale Jugendarbeit mit anderen geteilt.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Nikos Oikonomou

Journalist, geboren, aufgewachsen und studiert in Thessaloniki. Er hat sich beruflich viel mit den deutsch-griechischen Beziehungen beschäftigt. Er schafft es immer, gelassen und positiv zu bleiben – auch wenn es mal schwierig wird.

Efthymia Mourgela

Journalistin, geboren und aufgewachsen in Volos, studiert auf Korfu und in Leipzig. Bislang viel mit der Kamera unterwegs gewesen. Hat mindestens zwei – durchaus erfolgreiche- deutsch-griechische Projekte mitgestaltet: ihre Kinder