Skip to main content

Werkstatt – erinnern hinterfragen

Zielgruppe:

Für erfahrene Praktiker*innen der deutsch-griechischen Erinnerungsarbeit.

Leitfragen:

Vor welchen Herausforderungen steht die deutsch-griechische Erinnerungsarbeit? Welche Bedarfe ergeben sich daraus? Was macht eine gelungene Jugendbegegnung zur Erinnerungsarbeit aus?

Die erinnern hinterfragen Werkstatt möchte erfahrenen Praktiker*innen der deutsch-griechischen Erinnerungsarbeit die Möglichkeit geben, sich über diese und andere relevante Themen auszutauschen, zu reflektieren und gemeinsam an Methoden und Lösungen zu arbeiten. Zur Teilnahme eingeladen sind Fachkräfte, die bereits Erfahrungen im deutsch-griechischen Erinnerungskontext haben und sich proaktiv einbringen möchten. Die bereits gesammelten Erfahrungen müssen nicht an oder mit Projekten des DGJWs ge-/verbunden sein. 

Datum der Veranstaltung unter Vorbehalt.

 

Datum

24. - 26. Okt. 2022

Uhrzeit

ganztägig

Ort

Würzburg